Besuchen Sie uns auf Facebook 



Jetzt schon vormerken!
SICHTEN 2016
Theaterpädagogische Methoden zum Thema Digitale Welten – Entwicklungschance oder Sackgasse?
Freitag, 02. und Samstag, 03. Dezember 2016 im FEZ Berlin.
Ausführliches Programm ab September.

Am 02. und 03. Dezember 2016 findet im FEZ Berlin das 18. Theaterpädagogische Fachforum SICHTEN statt. Dieses Jahr bietet SICHTEN XVIII zwei spannende Tage zum Thema Digitale Welten - Sackgasse oder Entwicklungschance. Die Veranstaltung richtet sich an Erzieher*innen, Künstler*innen, Lehrer*innen, Theaterpädagogen*innen, Studierende sowie an andere Multiplikator*innen der pädagogischen und künstlerisch kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

Ziel des 18. Fachforums ist es Möglichkeiten aufzuzeigen, wie die Digitalen Welten Inspirationsquelle für das Theater werden kann. So wird der Schauspieler zum Avatar und der Gamer zum handelnden, aktiven, partizipierenden Zuschauer. Spannende Dozenten*innen werden anhand von Workshops und Praxisbeispielen unterschiedliche Ansätze präsentieren, die die Spiel- und Theaterpädagogik bietet, um aufzuzeigen, dass Computerspiele und digitale Endgeräte auch die Fertig-und Fähigkeiten bei Kindern und Jugendlichen stärken kann.

Das Theaterpädagogische Fachforum SICHTEN wird von verschiedenen Berliner Institutionen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung (FEZ Berlin, Kreativhaus e.V., GRIPS Theater, Theater STRAHL, KinderMusikTheater e.V., Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung) veranstaltet.

Die Anmeldung zum Theaterpädagogischen Fachforum SICHTEN XVIII erfolgt per E-Mail an info.sichten@gmx.de unter Angabe von Name/Anschrift/Telefonnummer/Alter und Tätigkeit. Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn die Teilnahmegebühr eingegangen ist.

Veranstalter/innen und Organisator/innen:
FEZ-Berlin, GRIPS Theater, Theater STRAHL, KinderMusikTheater e.V., KREATIVHAUS e.V., Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. (LKJ).

Hinweis:
Die Veranstaltung wird als berufliche Weiterbildungsmaßnahme durch die Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Frauen sowie durch das Brandenburgische Ministerium für Bildung, Jugend und Sport beantragt.

Anmeldung:
Per Email an info.sichten@gmx.de
(Name/Anschrift/Telefonnummer/Alter/Tätigkeit)
Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn die Teilnahmegebühr eingegangen ist.

Bankverbindung:
KinderMusikTheater e.V., Bank für Sozialwirtschaft,
IBAN: DE21100205000003297100 BIC: BFSWDE33BER
Stichwort: SICHTEN 2015

Weitere Informationen:
Theaterpädagogisches Fachforum SICHTEN
KinderMusikTheater e.V.
Oranienstr. 19a
10999 Berlin
Telefon: 030-61402164
Email: info.sichten@gmx.de



Die Programmflyer der letzen Jahre:

2013   2014   2015
SICHTEN-XV.pdf
2013
SICHTEN-XVI.pdf
2014
SICHTEN-XVII.pdf
2015