Zum Hauptinhalt

Fachforum SICHTEN

Das theaterpädagogische Fachforum SICHTEN fördert den Erfahrungsaustausch unter Pädagog:innen und Künstler:innen aus KiTas, Schulen, Freizeiteinrichtungen.

Theaterpädagogische Impulse

Als jährliche Tagung bietet das Fachforum SICHTEN Pädagog:innen und Künstler:innen einen Raum, um sich über die theaterpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im schulischen wie außerschulischen Bereich auszutauschen und um die ästhetische Bildung zu fördern. Jedes Jahr steht ein anderer Themenschwerpunkt im Vordergrund, anhand dessen aktuelle und wichtige Impulse für eine fachliche wie interdisziplinäre Zusammenarbeit im Feld der kulturellen Bildungsarbeit gesetzt und verfestigt werden. In den vergangen Jahren hat sich das Fachforum beispielsweise den Themen Digitalisierung, Inklusion, Nachhaltigkeit oder Theaterpädagogik und Sprache gewidmet. Als ein roter Faden zieht sich die Überzeugung sowie die Sensibilisierung für die Möglichkeiten und Chancen des Theaterspiels in der Entwicklung junger Menschen durch.

Die Tagung besteht aus Impulsen, theoretischem Input, Theateraufführungen und Best Practice-Beispielen. Hinzu kommt eine Vielzahl von facettenreichen Workshops, bei denen die Teilnehmenden ganz konkret Impulse für die theatrale Umsetzung und für den Kita- und Schulalltag erhalten und ausprobieren können. Die Vermittlung erfolgt in Hinblick auf die praktische Anwendbarkeit im pädagogischen Alltag. Zwischendurch werden immer Möglichkeiten für Fach-Austausch und Vernetzung geschaffen.

 

Das theaterpädagogische Fachforum Sichten 2022 fällt dieses Jahr aus

Dieses Jahr kann das Fachforum Sichten nicht stattfinden, wir hoffen, dass es nächstes Jahr stattfinden wird.

 

Klima – Nachhaltigkeit – Gerechtigkeit

 

Was wäre, wenn…

… es uns gelänge, das Bewusstsein für die Bedrohung durch den Klimawandel in Handeln umzusetzen?
… wir Wege fänden, unsere Welt sozial, ökonomisch und ökologisch nachhaltig und gerecht zu gestalten?
… Kinder und Jugendliche mit Hilfe der Theaterpädagogik befähigt würden, diese Welt von Morgen aktiv mitzugestalten?
… sie den Erwachsenen zeigen, wie das geht?

Beim diesjährigen Theaterpädagogischen Fachforum SICHTEN erforschen und beleuchten Expert:innen mit den Teilnehmenden diese Fragen und teilen ihr Wissen und Methoden in Workshops und Best-Practice-Vorträgen. Eine Besonderheit: Am zweiten Tag übernehmen Jugendliche das Kommando und zeigen ihr Können und ihre Perspektiven. Theaterpädagog:innen, Lehrer:innen, Erzieher:innen, Künstler:innen, Multiplikator:innen und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich bei diesem Fachforum überraschen und inspirieren zu lassen.
Ort: FEZ-Berlin, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin
Information und Anmeldung unter: info.sichten@gmx.de
Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für das theaterpädagogische Fachforum SICHTEN beträgt 48 €, Frühbucherrabatt 38 € bis zum 26.08.2022 / Ermäßigung auf Anfrage.
Weitere Infos zum Programm: