Zum Hauptinhalt

Hans im Glück

Hans hat seine sieben Lehrjahre absolviert! Heute zieht er los, sein Glück zu finden. Auf seiner Reise tauscht er seinen Lohn gegen ein Pferd.

Spieldauer: 45 Minuten

  • KiTa
  • Vorschule
  • 1./2. Klasse
  • 3./4. Klasse
  • Familie
  • zum Zuschauen
  • Puppen-/Objekttheater
Hans sitzt vor einem Schwein und stützt den Kopf in die Hände.

Über das Glück in dir

Hans hat seine sieben Lehrjahre absolviert! Er ist glücklich! Heute zieht er los, sein Glück zu finden. Auf seiner Reise tauscht er seinen Lohn – einen Klumpen Gold – gegen ein Pferd. Jetzt geht es schneller voran – was ein Glück! Leider ist es unbeherrschbar, dieses Pferd und wird kurzerhand gegen eine Milchkuh eingetauscht – Milch satt! Was ein Glück! Nur – die Kuh ist zu alt… aber da kann er sie auch schon gegen ein Schwein tauschen – dicke fette Steaks und Speck! Das Glück schlechthin! … unbeirrt ist Hans auf dem Weg in Richtung Glück.

Das Glück liegt nicht im Gold, im Schwein, im Stein – das Glück liegt in uns! Vielen Dank für die Reise, Hans – und: Viel Glück!